Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

1. Geltungsbereich:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Bestellung und den Kauf von Waren und Produkten über das Internet auf den unter der Second Level Domain www.herzogschnaps.at angebotenen Seiten.

2. Lieferbedingungen:

Die Zustellung unserer Produkte erfolgt mittels Paketdienst erfahrungsgemäß innerhalb drei bis sechs Tagen. Dem Paket liegen die Rechnung und der Erlagschein bei.
Bei Lieferungen bis 10 kg werden € 9,50.-- zzgl. USt. (Österreich) bzw. € 5,80.-- zzgl. USt. (Deutschland) Versandkosten verrechnet.
Versand nur für Österreich und Deutschland.
Schweiz – Bezugsquelle Vinothek & Versand "Brancaia" in Zürich.
Infos bzgl. Lieferungen ins Ausland: office@herzogdestillate.at

3. Vertragspartner:

Der Liefervertrag über den Kauf und die Lieferung von Waren kommt hinsichtlich aller auf diesen Seiten angebotenen Produkte bei Bestellungen in Österreich ausschließlich zwischen dem Kunden und Siegfried Herzog zu Stande.
Bei Bestellungen in Deutschland kommt der Liefevertrag zwischen dem Kunden und Wine and More, Handwerkerstr. 3, D-92355 zu Stande.

4. Zustandekommen des Vertrages:

Der Vertrag über die Lieferung kommt durch Absenden der elektronischen Bestellung (Anbot) und elektronische, mündliche oder schriftliche Annahmeerklärung (Annahme) oder konkludente Erfüllung durch Lieferung der bestellten Waren zu Stande. Lieferungen in das Ausland werden nur nach ausdrücklicher, vorheriger Anfrage vorgenommen. Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt gelieferte Ware im vorbehaltenen Eigentum des Lieferanten.

5. Erweitertes Rücktrittsrecht:

Handelt es sich beim Besteller um einen Konsumenten, so wird er auf das erweiterte Rücktrittsrecht bei Fernabsatzgeschäften gem. § 5 e KSchG (Österreich) hingewiesen. Der Konsument ist demnach zum Rücktritt von im Wege des Fernabsatzes geschlossenen Verträgen, sofern es sich nicht um in Pkt. 4 dieser AGB's genannte Geschäfte handelt, innerhalb von 7 Werktagen berechtigt. Samstage gelten nicht als Werktage. Die gemäß § 5 c KSchG vom Unternehmer bereitzustellenden Informationen über den Unternehmer, die Produkte und die Bedingungen des Geschäftes, sind auf den Internetseiten von Siegfried Herzog unter www.herzogschnaps.at zu finden.
Für den Verkauf nach Deutschland gilt ein Rücktrittsrecht von 14 Tagen.

6. Gerichtsstand, Anwendbares Recht:

Auf die im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen geschlossenen Verträge ist ausschließlich österreichisches Recht anzuwenden. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der allgemeine Gerichtsstand des jeweiligen Produzenten. Handelt es sich bei dem Vertragspartner um einen Konsumenten, so ist alleiniger Gerichtsstand der allgemeine Gerichtsstand des Konsumenten.

7. Reklamationen:

Im Falle von Reklamationen wenden Sie sich bitte direkt an:

Destillate Siegfried Herzog

Breitenbergham 5
A-5760 Saalfelden
Tel./Fax: +43 (0) 6582 75707
Mobil: +43 (0) 664 200 6383